PASSAGE 6, 2017 Image courtesy Mohau Modisakeng, Whatiftheworld & Ron Mandos

More Aphrike

Vor rund zwei Jahren haben wir neben unserer Agenturtätigkeit mit anderen Interessierten zusammen die Kulturinitiative M.Bassy gegründet, die inzwischen mehr als 30 Künstler, Designer, Kreative aus afrikanischen Ländern und der Diaspora nach Hamburg brachte. Beim letzten Event innerhalb der siebenteiligen Veranstaltungsreihe »More Aphrike« wollen wir dieses Mal bei M.Bassy die wieder aktuell gewordene Bewegung »Afrofuturismus« besser kennenlernen.

In der Ausstellung »Afrofuturism is now« zeigen wir dazu Werke der Künstler Tabita Rezaire, Mohau Modisakeng, The Nest Collective, Sun Ra. Unser Gesprächsgast bei der Ausstellungseröffnung ist Nana Adusei-Poku.

m-bassy.org

Tabita Rezaire